Reiseimpfungen von A bis Z: Alles mit C


Cholera-Impfung

Von Südostasien über Afrika, Osteuropa, sogar gelegentlich im Mittelmeerraum bis nach Südamerika, besonders unter Seuchenbedingungen (nach Katastrophen wie Überschwemmungen und in Massenlagern) auftretend, ist Cholera eine akute und unbehandelt lebensbedrohliche Durchfallerkrankung. Hervorgerufen wird sie durch Cholerabakterien, die sogenannten Vibrio-cholerae-Bakterien. Sie werden durch mit Fäkalien verunreinigtes Wasser übertragen.

  • Impfung: Für Kinder ab 6 Jahren und Erwachsene verfügbar, aber nicht zu empfehlen, da sie weder vor Ansteckung noch Ausscheidung der Erreger ausreichend schützt – bei Urlaubsreisen mit hohem oder mittlerem Hygienestandard ist eine Ansteckung ohnehin nicht zu erwarten.
  • Auffrischung: alle 6 Monate.

Autor: Dr. rer. nat. Annette Diekmann-Müller, Dr. med. Arne Schäffler in: Gesundheit heute, herausgegeben von Dr. med. Arne Schäffler. Trias, Stuttgart, 3. Auflage (2014).

Unser starker Partner

Weitere Infos hier!

kostenlose Service-Nr.

Rufen Sie unsere kostenlose Service-Nr. an:
0800-8 19 11 00

News

Tropfen leicht gemacht
Tropfen leicht gemacht

Tipps für Senior*innen

Schon für junge Menschen ohne Vorerkrankungen ist die Anwendung von Augentropfen oft eine Herausforderung. Kommen im Alter motorische Einschränkungen und Sehschwäche hinzu, wird das selbstständige Tropfen oft zum Problem. Diese Tipps helfen.   mehr

Umarmen gegen Stress
Umarmen gegen Stress

Hilfreich vor Prüfungen

Umarmungen tun nicht nur gut - sie lindern auch Stressreaktionen. Allerdings profitieren davon offenbar nur Frauen, wie ein deutsches Forscherteam herausgefunden hat.   mehr

Vitamin-A-Mangel vorbeugen
Vitamin-A-Mangel vorbeugen

Für Schwangere und Veganer*innen

Wer regelmäßig Milchprodukte, Eier und Fleisch isst, braucht sich um seinen Vitamin-A-Haushalt keine Gedanken zu machen. Doch wie sieht das bei veganer Ernährung aus? Und was müssen Schwangere beachten?   mehr

7 Tipps gegen Zahnfleischbluten
7 Tipps gegen Zahnfleischbluten

Karotten knabbern, Bürste checken

Einmal zu fest geputzt und schon blutet das Zahnfleisch – wer unter empfindlichem Zahnfleisch leidet, kennt dieses Phänomen. Mit diesen 7 Tipps stärken Sie Ihr Zahnfleisch, so dass Blutungen keine Chance haben.   mehr

Alleskönner für den perfekten Teint
Alleskönner für den perfekten Teint

Pflegt, schützt und verschönt

Sie nennen sich BB-, CC- oder DD-Cremes und gelten als Alleskönner in der pflegenden Gesichtskosmetik. Doch was steckt eigentlich in den Cremes, und, vor allem: Was leisten sie wirklich?   mehr

Alle Neuigkeiten anzeigen

Beratungsclips

Antibiotikumsaft mit Löffel

Antibiotikumsaft mit Löffel

Dieses Video zeigt Ihnen kurz und verständlich, wie Sie einen Antibiotikumsaft mit einem Dosierlöffel richtig einnehmen. Der Clip ist mit Untertiteln in Russisch, Türkisch, Arabisch, Englisch und Deutsch verfügbar.

Wir bieten Ihnen viele unterschiedliche Beratungsclips zu erklärungsbedürftigen Medikamenten an. Klicken Sie einmal rein!

Hirsch-Apotheke
Inhaber Frank Roscher
Telefon 035207/8 19 11
E-Mail hirsch-apo-mobu@web.de